Sakramente
Sakrament der Erstkommunion
Erstkommunionvorbereitung ab November 2019

   Erstkommunionvorbereitung

im Pastoralverbund "An den Ruhrseen"

 

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion findet in wöchentlichen Gruppenstunden statt.

 

 




           Erstkommunion – Aufnahme in die Eucharistiegemeinschaft

 

 

Liebe Eltern des Kommunionkindes,

in diesen Tagen findet die 3. Gruppenstunde statt.

Die Mitarbeiterinnen berichten, die Kinder hätten Spaß und mit Freude dabei.

Sie bedauern, das Zeitmaß von einer Stunde sei knapp.

Bitte haben Sie Geduld, wenn es ein ‚Minütchen‘ länger dauert. Die Arbeitsblätter können nicht zu 100% in der Gruppenstunde ausgefüllt werden. Es hat sich bewährt, wenn Eltern sich die Mappe von ihrem Kind zeigen lassen und zum Vollenden des Blattes ermuntern.

 

Am ersten Advent werden die Kinder sich in der Eucharistiefeier der Gemeinde vorstellen und die Gemeinden werden um ihr unterstützendes Gebet gefragt,

            in St. Peter & Paul um 9:30 Uhr,

            in St. Philippus & Jakobus um 11:00 Uhr

            in St. Urban um 18:30 Uhr.

 

In der kommenden Woche (3., 4., 5.12.) wird die Gruppenstunde als Weggottesdienst gestaltet sein, d.h. Sie dürfen dabei sein und ihr Kind kann durch Ihre Teilnahme spüren, es ist auf dem Weg des Glaubens mit Ihnen vereint.

 

Einige Ausblicke:

1.      Der Weggottesdienst von Anfang Februar muss wegen einer Fortbildung um eine Woche vorverlegt werden, also auf den 28., 29., und 30.1.

2.      Das Sakrament der Versöhnung –Beichte- ist für die Woche zu Beginn der Österlichen Bußzeit –Fastenzeit- vorgesehen, am 25., 26., und 27.2. , zur Zeit der Gruppenstunde.

Wenn sie noch nicht zerbrochen ist, geben Sie Ihrem Kind seine Taufkerze mit.

Bei wichtigen Schritten im Leben sollte sie leuchten.

3.      Für den Festgottesdienst wird am
16.4. für St. Peter & Paul, am 17.4. für St. Philippus & Jakobus und am 18.4.für St. Urban sein, jeweils um 9 Uhr die Probe sein.

4.      Elternabende zur Information und Austausch sollen sein
am 23.1. um 19:30 Uhr in St. Philippus &Jakobus zum Thema Buße und dass vergessene Sakrament der Versöhnung,

im März zum Thema ‚Wandlung und Verwandlung‘ oder ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘

5.      Ob es am Tag der Feierlichen Kommunion am Abend einen Dankgottesdienst oder am Montag oder Dienstag danach geben wird, wird im Moment geprüft und mit beteiligten Schulen besprochen.

6.      Ein weiterer gemeinsamer Gottesdienst mit der Gemeinde ist vorgesehen

am 12.1. in St. Peter & Paul und am 19.1. in St. Philippus & Jakobus.
In St. Urban muss der Termin noch geklärt werden und wird dann rechtzeitig bekanntgegeben.
Es muss noch geklärt werden, ob die Zeiten mit den Sternsingern oder Neujahrsempfängen harmonieren.


 

 

Wichtige Mitteilung für die St. Philippus & Jakobus Gemeinde

Wegen weihnachtlichen Feiern in den Schulen muß die Gruppenstunde vom 19.12. auf den 18.12. vorverlegt werden.

 

Auf gute Begegnungen freut sich

Norbert Appel


Zurück zur Übersicht der Artikel

Beauftragter zur Prävention von sexuellem Missbrauch und Gewalt
Dr. Andreas Burger
Kontakt:
mehr...

Nachrichten aus dem Pastoralverbund
als PDF-Dateien
mehr...

Gedankenanstöße
als PDF-Dateien
mehr...

katholisch.de
Internetportal der katholischen Kirche
katholisch.de
mehr...

TelefonSeelsorge
0800 - 1110 111
Telefonseelsorge.de
mehr...